wurzeln schlagen – putting down roots

peach_coconut_cobbler

Fein sind sie noch, harwurzelgleich, feiner Flaum spriest jeden Tag ein wenig mehr, wir wurzeln uns ein und strecken unsere Fühler aus in der neuen Heimat. Der Kopf sagt, es waren nur zwei Wochen seit unserem Sprung über den Ozean, das Gefühl sagt, es war jede Menge mehr. Der neue Alltag hat uns umfangen, . . . → Read More: wurzeln schlagen – putting down roots

auskringeln

Zitronen-Spitzbuben_nikkioutwest_2015

citronellig. es kringelt und schimmert. und klingt froh aus.

 

Herbstausklang bei frühwinterlichem Licht in der Lagunenstadt mit Citronelli und mehr von hier.

Einläutend die stade Zeit mit warmem Kerzenschein und liebgewonnenem Holzleuchten. Kreise ziehend auf Engelsflügeln durch den Advent, immer wieder spitzbübisch und florentinisch.

 

Froh gestimmt machen wir uns auf den Weg. Unserem . . . → Read More: auskringeln

wurzelglühen

Süsskartoffelkuchen_Süsskartoffel

Der Herbst riecht feucht und erdig, goldfarben schimmert das Laub, die frühen Sonnenuntergänge hängen tieforange vor graublauem Nebel. Die Leuchtkraft des Sommers driftet langsam in die neutrale Farbpalette des nahenden Winters ab. Ein wenig Kraft hat die Sonne noch, doch die hält nur noch knapp über die Tagesmitte. Letzte sommerliche Leidenschaft, die sich in . . . → Read More: wurzelglühen

schneewittchen

Apfel_Walnuss_Streuselkuchen

Ich bin keine Freundin von Übergängen. Ihre Unwägbarkeit ist mir nicht angenehm und die unklare Aussicht auf das, was ich nur ahne, aber noch nicht kenne, bringt mich mehr zum Verharren als zum Vorwärtsgehen. Wie gut, dass Übergänge trotz ihrer verwirrenden Unklarheit oft unerwartet Schönes bringen. Wagen nicht Zaudern heißt dann die Devise, auch . . . → Read More: schneewittchen

frühstücksmischung | breakfast blend

Buttermilk-Buscuits

 

 

 

Überraschend scharfe Kühle, ganz plötzlich an diesem Sommermorgen, dem so viele heiße Tage und warme Nächte vorangingen. Ein Herbstanklang im Hochsommer. Frühstück am stillen Morgen, ich hänge in Gedankenwolken. Ein paar wenige Ecken sind noch aufzurollen und lose Enden zu knüpfen, bevor ich wieder meinen Koffer packe, um in den ersehnten . . . → Read More: frühstücksmischung | breakfast blend

hochsommer

Kirschtartletts_cherry pie

Hochsommer ist der Moment, wenn die Sonnenglut den Mittsommerwiesen das Grün entzieht und die Beerenfülle dem Steinobst weicht. Hochsommer ist die Zeit, wenn die Farben unmerklich blasser und die Tage wieder kürzer werden. Hochsommer ist der Augenblick, in dem unser gemeinsamer Sommer beginnt.

Hochsommer ist Lichtflecken in schwerer Sommerhitze, ist Sirren der Zikadenlieder in . . . → Read More: hochsommer

das salz in der butter

Butter geschlagen_web

 

Wer hier durch diese Seiten stöbert, dem fällt auf wie häufig doch die Rede ist vom Hin und Her, von Pendeleien und Annäherung, Zeilen geschrieben mal von Hier und dann wieder von Dort und man wundert sich, wann denn nun der Schritt gewagt, das Kapitel geschlossen, der Neuanfang beginnen wird. Tätsächlich stellt sich . . . → Read More: das salz in der butter

der widerspenstigen zähmung

Stachelbeer-Apfel-Pie

Meine Großeltern hatten, wie es sich in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts gehörte, einen Nutzgarten. Während sich vor der Terasse die Tulpen und Rosen aneinanderreihten und in einem kleinen, von meinen Großvater jedes Jahr in frischer blauer Farbe gestrichenem Becken die Goldfische tummelten, war die größte Fläche des Gartens hinter dem Haus bar jeder . . . → Read More: der widerspenstigen zähmung

herzmuskeltraining

Rhabarber Baiser

Verstreut immer wieder, die Lieben und Liebgewonnenen, über den Globus reisend bis zum Wiedersehen. Himmelwärts, über die Rosen schauen, den Hummeln lauschen, kreuzende Flugspuren, zerstoben im Frühsommerwind.

Abschiednehmen wird mit Übung nicht leichter. Herzmuskeltraining.

Erinnerung an stille Tage, zwischen freundlichen Fassaden. Schönheit im Augenblick. Hügel erklimmend mit Muskelkraft, Fahrtwind im Gesicht. Die Zehen im . . . → Read More: herzmuskeltraining

blautöne

Semmeln

Der Tag begann in Blau, im sanften Morgengrauen war der blaue Frühlingshimmel hinter dem Astgewirr der hohen Bäume zu erahnen. Hervorgekrochen unter den kuscheligen Decken, knackt die Diele leise vertraut unter den nackten Sohlen. Freundlich begrüßt vom vierbeinigen Gefährten vertreibe ich die zwischen den Schränken hängenden blauschwarzen Schatten der Nacht mit heiterem Küchengeklapper. Das . . . → Read More: blautöne