brittle – brüchig

shenandoah_barn_2

Brüchig fühlt er sich an, der Boden auf dem wir erst kürzlich gelandet sind. Erschütterung zu sehen, zu hören, zu lesen überall. Der Posteingang geflutet mit Bei- und Mitleidsbekundungen von fern, Erstarrung bei vielen, die in unserer Nähe sind. Es braucht eine Zeit des Trauerns um Werte, die scheinbar verfallen sind.

Wie erklärt man . . . → Read More: brittle – brüchig

wurzeln schlagen – putting down roots

peach_coconut_cobbler

Fein sind sie noch, harwurzelgleich, feiner Flaum spriest jeden Tag ein wenig mehr, wir wurzeln uns ein und strecken unsere Fühler aus in der neuen Heimat. Der Kopf sagt, es waren nur zwei Wochen seit unserem Sprung über den Ozean, das Gefühl sagt, es war jede Menge mehr. Der neue Alltag hat uns umfangen, . . . → Read More: wurzeln schlagen – putting down roots

reisegefährtin

Nadelkissentausch

Kürzlich erreichte mich Post, die Absenderin klang mir unbekannt. Milas Nadelkissentauschkarussell hatte sich munter zu drehen begonnen und auch bei mir Überraschendes in den Briefkasten gelegt. Im Umschlag eine Nachricht, detailreich und gedankenvoll, mit der Nadel verfaßt. Sie berichtete von den Delphinen, die an der Atlantiküste über Wellen tanzen, sie schrieb mir von den . . . → Read More: reisegefährtin

bayside

Sunst over Currituck Sound_crabbing

August. auf Krabbenfang. es spätsommert. über Currituck Sound.

 

Schweigsam, die Tage und Nächte neben der Bay. Stille statt Worte. Tut gut. Auf bald.

Nikki+++

ps: trotz Urlaubens der Einladung freudig gefolgt hat heute Indre die Worte für mich übernommen. Nachzulesen hier.

 

. . . → Read More: bayside

anders grün

Pond_Turtle in the sun

In unserem Haus leben mit der kleinen Miss auch der Herr Erfinder und sein Kumpan, der Fährtensucher. Wir wollen nicht verhehlen, dass die beiden sehr gerne und ausführlich vor allerlei elektronischem Spielgerät verweilen und sie oft nur unter Androhung schlimmster Übel zu bewegen sind, den Ausschaltknopf zu drücken. Ist diese Herausforderung jedoch gemeistert, dann . . . → Read More: anders grün

Anfang mit Aussicht

Aussicht_Fenster_1

Auf leisen Schwingen kam das neue Jahr heran. Nach all den wirbelnden Feierlichkeiten schlich es sich an mit ruhiger Gelassenheit. Hand in Hand treibend durch pastellbunte Straßen der Stadt, wo Uraltes, Altes und Neues so sorglos aufeinander treffen. Schicht um Schicht offenbart sie uns ewige Menschheitsgeschichte von Anfang und Wiederkehr.

Aussichten über bläuliche Silhouetten . . . → Read More: Anfang mit Aussicht

Perlmuttschimmer

Perlmuttschimmer_Bay_River_Sunset

Wenn sich ein grauer Schleier über das Land legt, wenn der Nebel feuchte Kälte sprüht, wenn die Dunkelheit scheinbar viel länger währt als es das Tageslicht ins Fenster schafft, dann lohnt es sich, hier nachzutragen, welch großzügig sonnige Momente der Herbst uns auch noch schenkte.

Ein solcher Sonnentag war es, die Farben bereits leicht . . . → Read More: Perlmuttschimmer

goldene Momente

Golden_Gras

+ + +

Sommergolden die Zeit, die sieben Leben näherbrachte. Herbstgolden der Nachmittag, der Abschied hieß. Blassgolden der Streif am Horizont, der Hoffnung machte auf ein Wiedersehen.

Golden waren die vielen Momente, Kleinode der Erinnerung. Nun nützt die Liebe in Gedanken, die Zeit vergehen und eine Wiederkehr versprechen . . . → Read More: goldene Momente

unsere kleine Farm

Farmer John Scheune und Weide

Von hier aus westwärts liegt ein Stückchen Erde, das uns ganz besonders zauberhaft erscheint. Ein Farmhaus, mit seinen fast dreihundert Jahren uralt für hiesige Verhältnisse. Weiden und Wiesen am Rand der Berge, Gemüse- und Blumenfelder in üppiger Spätsommerpracht.

Farmer John’s ist immer einen Ausflug wert. Seine Felder sind voller Schätze, Auberginen tragen nicht nur . . . → Read More: unsere kleine Farm

treibenlassen

Flussfahrt Kanu 2

Zeit zum Treibenlassen, die Tage entfalten ihre Schönheit bestimmt vom Gold des Sonnenlaufs. Noch vor dem Treibenlassen hat die Natur schweißtreibendes Paddeln gestellt. Flussaufwärts ist es harte Arbeit und benötigt paddelfestes Wissen um die Eigenwilligkeit des Wassers. Es treibt und kreiselt wie es mag und will sich nur mit ausreichend Geistes- und mit . . . → Read More: treibenlassen