nachklang

+ + +

Der Sommer schwingt nach und klingt langsam aber sicher aus. Sommerglut und Sonnenstrahlen verweilen noch ein wenig in Boden und Gedanken, während die Nächte kühler werden. Die Natur neigt sich den Herbstfarben zu. Mehr Herbst als Sommer auch das Süß auf unserem Tisch, endlich gewagt und die Herzen gewonnen nach des . . . → Read More: nachklang

frühstücksmischung | breakfast blend

 

 

 

Überraschend scharfe Kühle, ganz plötzlich an diesem Sommermorgen, dem so viele heiße Tage und warme Nächte vorangingen. Ein Herbstanklang im Hochsommer. Frühstück am stillen Morgen, ich hänge in Gedankenwolken. Ein paar wenige Ecken sind noch aufzurollen und lose Enden zu knüpfen, bevor ich wieder meinen Koffer packe, um in den ersehnten . . . → Read More: frühstücksmischung | breakfast blend

ganz in weiß

Wir zählen die Tage, weniger als fünfzig sind es noch, dann müssen wir uns für eine Kandidatin entscheiden. Wir hatten bereits diese und diese hier unseren strengen Augen und empfindsamen Geschmacksnerven ausgesetzt, eine Weitere gar schied sogar noch vor dem Fotoshooting aus, nun trat also diese zierliche Schönheit im weißen Rüschenkleid vor unser unerbittliches . . . → Read More: ganz in weiß

hochsommer

Hochsommer ist der Moment, wenn die Sonnenglut den Mittsommerwiesen das Grün entzieht und die Beerenfülle dem Steinobst weicht. Hochsommer ist die Zeit, wenn die Farben unmerklich blasser und die Tage wieder kürzer werden. Hochsommer ist der Augenblick, in dem unser gemeinsamer Sommer beginnt.

Hochsommer ist Lichtflecken in schwerer Sommerhitze, ist Sirren der Zikadenlieder in . . . → Read More: hochsommer

das salz in der butter

 

Wer hier durch diese Seiten stöbert, dem fällt auf wie häufig doch die Rede ist vom Hin und Her, von Pendeleien und Annäherung, Zeilen geschrieben mal von Hier und dann wieder von Dort und man wundert sich, wann denn nun der Schritt gewagt, das Kapitel geschlossen, der Neuanfang beginnen wird. Tätsächlich stellt sich . . . → Read More: das salz in der butter

tröpferlkaffee

Morgendämmerung ist eine zauberhafte Stunde. Ein Moment der seeligen Ruhe. Zeit für ein stilles Ritual. Unzählige Jahre gehörten die frühen Morgenstunden nicht mir allein, vielmehr bestimmten andere, wann ich wachen oder träumen sollte. Nach einer Dekade der Uneinigekeit scheint nur der Frienden wieder hergestellt. In unserem Haus wohnen in trauter Drei- bis Fünfsamkeit . . . → Read More: tröpferlkaffee

der widerspenstigen zähmung

Meine Großeltern hatten, wie es sich in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts gehörte, einen Nutzgarten. Während sich vor der Terasse die Tulpen und Rosen aneinanderreihten und in einem kleinen, von meinen Großvater jedes Jahr in frischer blauer Farbe gestrichenem Becken die Goldfische tummelten, war die größte Fläche des Gartens hinter dem Haus bar jeder . . . → Read More: der widerspenstigen zähmung

herzmuskeltraining

Verstreut immer wieder, die Lieben und Liebgewonnenen, über den Globus reisend bis zum Wiedersehen. Himmelwärts, über die Rosen schauen, den Hummeln lauschen, kreuzende Flugspuren, zerstoben im Frühsommerwind.

Abschiednehmen wird mit Übung nicht leichter. Herzmuskeltraining.

Erinnerung an stille Tage, zwischen freundlichen Fassaden. Schönheit im Augenblick. Hügel erklimmend mit Muskelkraft, Fahrtwind im Gesicht. Die Zehen im . . . → Read More: herzmuskeltraining

pendeln

Das Hin- und Her über das Meer wird uns alle noch eine Weile begleiten. Von beiden das Beste genießen, der alten und der neuen Welt, in jeder Hinsicht. Anders mögen wir es nicht betrachten, denn sonst würden wir irgendwann an der Pendelitis keinen Gefallen mehr finden. Es gibt noch viel zu erledigen, bevor die . . . → Read More: pendeln

kapriziös

Heute stand bei unserer Suche nach dem Torten-Top-Modell eine weitere Kandidatin im Scheinwerferlich oder vielmehr in unserer vom sonntäglichen Regenhimmel nur trüb erleuchteten Küche. Auf den ersten Blick schien sie alle Wünsche des familären Kuchengeschmacks in sich zu vereinen: dunkler, schwerer Schokoladen-Himbeerboden, himmlisch leichte, fruchtige, zartrosa Himbeer-Baiser-Buttercreme und ein Häubchen aus zartbitterer Schokokruste.

Dennoch, . . . → Read More: kapriziös