sharing wisdom

earlier this year, I started sharing wisdom. i pulled out the cookbook my mother had given me when i left my original home. it is the most seasoned of my travel companions, not only in appearance, but also my closet one with many of the recipes telling stories of my journey through life. it . . . → Read More: sharing wisdom

pink lining

raspberry bars (1 of 1)

in february, some time around valentine’s day winter left us. the young ones had hoped for a blizzard to keep them from school at least for a week. instead, there was not a single snow day, only some two hour delays occurred due to heavy winds and some flurries. winter left us utterly disappointed.

. . . → Read More: pink lining

fresh start

sourdough flakes (1 of 1)

twentysixteen turned my world upside down. after packing up for more than six months and finally crossing the ocean in late summer we set out to conquer a new world. however, late in that year this happy endeavor came to a grinding halt. enthusiasm evaporated, energy waned. i had underestimated the power of change . . . → Read More: fresh start

wurzeln schlagen – putting down roots

peach_coconut_cobbler

Fein sind sie noch, harwurzelgleich, feiner Flaum spriest jeden Tag ein wenig mehr, wir wurzeln uns ein und strecken unsere Fühler aus in der neuen Heimat. Der Kopf sagt, es waren nur zwei Wochen seit unserem Sprung über den Ozean, das Gefühl sagt, es war jede Menge mehr. Der neue Alltag hat uns umfangen, . . . → Read More: wurzeln schlagen – putting down roots

auskringeln

Zitronen-Spitzbuben_nikkioutwest_2015

citronellig. es kringelt und schimmert. und klingt froh aus.

 

Herbstausklang bei frühwinterlichem Licht in der Lagunenstadt mit Citronelli und mehr von hier.

Einläutend die stade Zeit mit warmem Kerzenschein und liebgewonnenem Holzleuchten. Kreise ziehend auf Engelsflügeln durch den Advent, immer wieder spitzbübisch und florentinisch.

 

Froh gestimmt machen wir uns auf den Weg. Unserem . . . → Read More: auskringeln

wurzelglühen

Süsskartoffelkuchen_Süsskartoffel

Der Herbst riecht feucht und erdig, goldfarben schimmert das Laub, die frühen Sonnenuntergänge hängen tieforange vor graublauem Nebel. Die Leuchtkraft des Sommers driftet langsam in die neutrale Farbpalette des nahenden Winters ab. Ein wenig Kraft hat die Sonne noch, doch die hält nur noch knapp über die Tagesmitte. Letzte sommerliche Leidenschaft, die sich in . . . → Read More: wurzelglühen

schneewittchen

Apfel_Walnuss_Streuselkuchen

Ich bin keine Freundin von Übergängen. Ihre Unwägbarkeit ist mir nicht angenehm und die unklare Aussicht auf das, was ich nur ahne, aber noch nicht kenne, bringt mich mehr zum Verharren als zum Vorwärtsgehen. Wie gut, dass Übergänge trotz ihrer verwirrenden Unklarheit oft unerwartet Schönes bringen. Wagen nicht Zaudern heißt dann die Devise, auch . . . → Read More: schneewittchen

nachklang

Biskuitrolle

+ + +

Der Sommer schwingt nach und klingt langsam aber sicher aus. Sommerglut und Sonnenstrahlen verweilen noch ein wenig in Boden und Gedanken, während die Nächte kühler werden. Die Natur neigt sich den Herbstfarben zu. Mehr Herbst als Sommer auch das Süß auf unserem Tisch, endlich gewagt und die Herzen gewonnen nach des . . . → Read More: nachklang

frühstücksmischung | breakfast blend

Buttermilk-Buscuits

 

 

 

Überraschend scharfe Kühle, ganz plötzlich an diesem Sommermorgen, dem so viele heiße Tage und warme Nächte vorangingen. Ein Herbstanklang im Hochsommer. Frühstück am stillen Morgen, ich hänge in Gedankenwolken. Ein paar wenige Ecken sind noch aufzurollen und lose Enden zu knüpfen, bevor ich wieder meinen Koffer packe, um in den ersehnten . . . → Read More: frühstücksmischung | breakfast blend

ganz in weiß

Wir zählen die Tage, weniger als fünfzig sind es noch, dann müssen wir uns für eine Kandidatin entscheiden. Wir hatten bereits diese und diese hier unseren strengen Augen und empfindsamen Geschmacksnerven ausgesetzt, eine Weitere gar schied sogar noch vor dem Fotoshooting aus, nun trat also diese zierliche Schönheit im weißen Rüschenkleid vor unser unerbittliches . . . → Read More: ganz in weiß